PrestaShop „Neu“ Kennzeichnung von Produkten

Neue Produkte werden üblicherweise im PrestaShop mit einem Design Element hervorgehoben. Diese Neu-Kennzeichnung legt sich als schräger Banner über die rechte Ecke des Produktbildes:

Neu-Kennzeichnung

Neu-Kennzeichnung von Produkten

Sobald ein Produkt angelegt wurde, wird das Produkt in der Datenbank mit einem Zeitstempel versehen.

In den Produkt-Voreinstellungen kann definiert werden, wie lange ein Produkt nach dem Anlegen als neu definiert werden soll. Üblicherweise sind hier 20 Tage eingestellt:

Allerdings gibt es keine Möglichkeit im Back Office ein Produkt als „Neu“ zu manipulieren, geschweige denn ein Erstellungsdatum eines Produktes einzustellen. Bei alten oder älteren Produkten, die man überarbeitet oder schon vor längerer Zeit angelegt hat, fehlt dieser Marker.

Um diese Neu-Hervorhebung dennoch anzuzeigen, muss man direkt in die Datenbank eingreifen. Im Idealfall hat man bereits ein MySQL-Verwaltungsprogramm wie zum Beispiel den phpMyAdmin zur Hand.

In der Tabelle (ps/Präfix)_product_shop kann man das Erstellungsdatum in der Form YYYY-MM-DD hh:mm:ss (MySQL-Datetime-Angabe) manipulieren. Hier kann ein Datum eingestellt werden, das innerhalb des Zeitraum von heute und vor 20 Tagen liegt.

Manipulation des Erstellungsdatums mit phpMyAdmin

Manipulation des Erstellungsdatums mit phpMyAdmin

Ab sofort werden diese Produkte mit dem Neu-Banner und der Störer-Grafik versehen. Durch die Hervorhebung mittels Kontrast, Farbe und dem grafischen Effekt fallen diese Produkte dem Betrachter schneller ins Auge und die Aufmerksamkeit wird gesteigert. Wer möchte kann auch andere Grafiken im Template einsetzen oder nach Belieben weitere Effekte oder Marker einsetzen.

4 thoughts on “PrestaShop „Neu“ Kennzeichnung von Produkten

  1. Hi, interessanter Artikel, der mir leider nicht weiterhilft. Das Problem ist, dass der Kunde seine Artikel selber sortieren will. Man kann ihm den Weg nicht in phpmyadmin zumuten. Warum zur hölle gibt es kein Moduk dafür? Ich finde jedenfalls nichts. Am einfachsten wäre, das bei der artikeleditierung mit einzubinden, also A) Erstellungsdatum und / oder B) Änderungsdatum Oder wenigsten die artikelpositionen handisch im Admin ändern zu können durch eingabe der Nummern oder pfeile nach oben/unten. Das dragndrop ist bei 300 News z.B. natürlich keine angenehme lösung… Hast Du neue erfahrungen oder Modultipps dafür? Beste Grüße Ronald von JUICYDESIGN Berlin

        1. Danke für den Tipp des Moduls.

          zum Eintragsdatum sortieren: Voreinstellungen > Produkte > Anzeigeoptionen > Standard-Sortierung > Datum des Hinzufügens

          Viele Grüße
          Chris

Comments are closed.